Aktuelles

Hier informieren wir über Neuigkeiten, Stellungnahmen und aktuelle Veröffentlichungen der Plattform Lernende Systeme.

ipopba/iStock

| Pressemitteilung

Effizientere Abläufe, bessere Versorgung: Wie KI Gesundheitsfachkräfte bei Verwaltungsaufgaben unterstützt

Künstliche Intelligenz (KI) kann die organisatorischen Arbeitsabläufe in Krankenhäusern und Arztpraxis verbessern und auf diese Weise die Gesundheitsfachkräfte entlasten. Anders als KI-Anwendungen für den klinischen Bereich können KI-Lösungen für die Abrechnung, Personalplanung oder Dokumentation kurzfristig zum Einsatz kommen und sparen unmittelbar Zeit sowie Kosten. Ein aktuelles Whitepaper der Plattform Lernende Systeme zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie KI in organisatorischen Prozessen zu einer besseren Versorgungsqualität beitragen kann. Damit die Anwendungen schnell im Versorgungsalltag zum Einsatz kommen können, müssen sie auf die Bedürfnisse der Gesundheitsfachkräfte zugeschnitten sein und in bestehende Prozesse eingebettet werden.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

Künstliche Intelligenz regulieren: Die EU-Verordnung im Überblick

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Doch zugleich bergen KI-Systeme auch Risiken. Die Europäische Union (EU) hat nun mit dem AI Act das weltweit erste transnationale Regelwerk für einen sicheren und vertrauenswürdigen Einsatz von KI verabschiedet. Was genau in der KI-Verordnung ausgeführt ist, welche Chancen und Herausforderungen mit dem Gesetz verbunden sind und wie die Regelungen nun umgesetzt werden, erklärt die Plattform Lernende Systeme knapp und anschaulich in ihrer neuen Ausgabe der Reihe KI Kompakt.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

Assistenz und Teilhabe: Wie KI dem Fachkräftemangel entgegenwirkt

Fachkräfteengpässe bedrohen Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand in Deutschland. Künstliche Intelligenz (KI) kann einen Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten. Mithilfe der Technologie lassen sich etwa Beschäftigte entlasten und die Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen und Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt unterstützen. Ein aktuelles Whitepaper der Plattform Lernende Systeme zeigt anhand von Praxisbeispielen das Potenzial sowie die Herausforderungen des KI-Einsatzes in Wirtschaft und Verwaltung. Die Expertinnen und Experten benennen dazu die notwendigen Rahmenbedingungen für die KI-unterstützte Fachkräftesicherung, etwa die Förderung von KI-Kompetenzen bereits in der Schule oder Investition in Daten- und Recheninfrastrukturen.

Weiterlesen …

| Meldung

PLS-Panel auf der re:publica: Politische Meinungsbildung in Zeiten generativer KI

Täuschend echt wirkende Fotos oder Videos erstellen und verbreiten – dank generativer Künstlicher Intelligenz (KI) und Empfehlungsalgorithmen so einfach wie nie. Was bedeutet das für den demokratischen Diskurs, etwa im Vorfeld von Wahlen? Gefährden KI-generierte Inhalte das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in Medien und Politik? Können sie Wahlentscheidungen beeinflussen? Und birgt KI auch Chancen für die Demokratie? Auf der re:publica 2024, die Ende Mai in Berlin stattfand, diskutierten ExpertInnen der Plattform Lernende Systeme dazu auf einem Panel.

Weiterlesen …

| Meldung

Lenkungskreis der Plattform Lernende Systeme: Effiziente Prozesse für Wirtschaft und Gesellschaft

Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) lassen sich Prozesse effizienter gestalten – sei es im Unternehmen, in der Gesundheitsversorgung oder im Rechtswesen. Wie lassen sich diese Vorteile zum Wohle der Menschen nutzen und KI vertrauenswürdig einsetzen? Diese Fragen standen im Fokus der 13. Sitzung des Lenkungskreises der Plattform Lernende Systeme. Die Mitglieder und Gäste diskutierten neue Arbeitsergebnisse des KI-Netzwerks mit den Co-Vorsitzenden, Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und acatech Präsident Jan Wörner.

Weiterlesen …

| Meldung

Plattform auf der polisMOBILITY: Wie kann KI urbane Mobilitätssysteme verbessern?

Künstliche Intelligenz (KI) bietet zahlreiche Chancen, um den Verkehr in der Stadt sicherer, attraktiver und umweltfreundlicher zu gestalten. Welche Technologien eignen sich besonders für die Nutzung im urbanen Raum? Wo liegen Chancen, aber auch Herausforderungen beim Einsatz von KI für die Kommunen? Diese Fragen diskutierten Expertinnen und Experten der Plattform Lernende Systeme (PLS) auf einem Panel der polisMOBILITY 2024 in Köln.

Weiterlesen …

| 3 Fragen an

Demokratische Wahlen im KI-Zeitalter: „Wir brauchen guten Journalismus, Medienbildung und Eigenverantwortung"

Im Vorfeld demokratischer Wahlen warnen Expertinnen und Experten in den vergangenen Jahren verstärkt vor Versuchen, mit gezielten Falschinformationen Einfluss auf die Wahlentscheidungen zu nehmen. Während Desinformation kein neues Phänomen im politischen Schlagabtausch und Konfliktsituationen ist, kann der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) die Bedrohung verschärfen. Das setzt die freie Meinungsbildung als Säule der Demokratie unter Druck.

Weiterlesen …

| Meldung

KI im Superwahljahr 2024: Zwischen freier Meinungsbildung und Manipulation

KI-Algorithmen beeinflussen, welche Informationen uns in sozialen Medien angeboten werden. Mit Hilfe generativer KI-Systeme lassen sich auf überzeugende Weise gefälschte Texte, Videos oder Bilder (Deep Fakes) erstellen. Was bedeutet das für die politische Meinungsbildung – insbesondere im Vorfeld von Wahlen, wie sie dieses Jahr etwa in Europa, drei ostdeutschen Bundesländern und den USA stattfinden? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „acatech am Dienstag“, die am 07. Mai in Kooperation mit der Plattform Lernende Systeme (PLS) in München stattfand, diskutierten Fachleute dazu mit rund 80 Gästen.

Weiterlesen …

| Meldung

Plattform auf der Hannover Messe: Was bringt generative KI für Unternehmen?

Generative KI-Systeme überraschen durch ihre Leistungsfähigkeit bei der Produktion von Text, Bildern oder Programmcode. Als digitale Assistenten können sie im betrieblichen Umfeld künftig auf vielfältige Weise unterstützen – und so Beschäftigte entlasten sowie Effizienz und Produktivität steigern. Was können Unternehmen von generativen KI-Tools aktuell erwarten? Wo kommen sie bereits zum Einsatz? Was ist bei der Einführung im Unternehmen zu beachten? Dazu diskutierten Expertinnen und Experten auf einem Panel der Plattform Lernende Systeme auf der Hannover Messe 2024.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

KI-gesteuerte Roboter: Plattform zeigt Potenzial und Grenzen

Roboter, die selbstständig lernen und eng mit dem Menschen zusammenarbeiten – die Kombination der Robotik mit Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) hat großes Potenzial für Gesellschaft und Wirtschaft. Lernfähige Roboter können Beschäftigte entlasten, den Fachkräftemangel mildern und Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen. Bis die KI-gesteuerten Helfer in unserem Alltag ankommen, ist es jedoch noch ein langer Weg. In ihrem neuen Webspecial bietet die Plattform Lernende Systeme einen Überblick über die lernfähige Robotik: Ein Dashboard zeigt Einsatzbereiche und Entwicklungen, Expertinnen und Experten der Plattform beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln Chancen und Hürden.

Weiterlesen …